Der Anfang vom Ende des deutschen Judentums

1933

IMPRESSUM

Herausgeber

Stiftung Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin
www.jmberlin.de

 

Vertreten durch den Generaldirektor W. Michael Blumenthal
Finanzamt für Körperschaften III, Berlin
ID-Nr. DE 200 42 91 62

 

Für Fragen, Anregungen oder Kommentare kontaktieren Sie bitte: archive@jmberlin.de

 

Die Stiftung Jüdisches Museum Berlin wird durch die Beauftragte der Bundesregierung für Angelegenheiten der Kultur und der Medien gefördert.

 

Konzept

  • Dagmar Ganßloser
  • Miriam Goldmann
  • Etta Grotrian
  • Aubrey Pomerance
  • Michaela Roßberg
  • Manfred Wichmann

Gestaltung und technische Umsetzung

  • Tilmann Jersch
  • Christoph Maurer

Texte

  • Christiane Bauer
  • Franziska Bogdanov
  • Monika Flores Martinez
  • Miriam Goldmann
  • Henriette Kolb
  • Maren Krüger
  • Leonore Maier
  • Anna Mirtschin
  • Katharina Neumann
  • Ulrike Neuwirth
  • Aubrey Pomerance
  • Michaela Roßberg
  • Michael Simonson (Leo Baeck Institute)
  • Jörg Waßmer
  • Lea Weik
  • Manfred Wichmann

Redaktion

  • Henriette Kolb
  • Aubrey Pomerance

Bildredaktion

  • Michaela Roßberg
  • Valeska Wolfgram
  • Tobias Unger

Übersetzung und englisches Lektorat

  • Adam Blauhut
  • Joe O’Donnell
  • Gedichte: Allison Brown
  • Michael Ebmeyer

Copyrightklärung

  • Hartmut Götze

Reprofotografie

  • Jens Ziehe

Dank an

  • Lisa Albrecht,
  • Marie Basalla,
  • Iris Blochel-Dittrich,
  • Julia Bosson,
  • Michael Butschkau,
  • Cornelia Fanslau,
  • Karl Lippoth,
  • Michael Simonson (Leo Baeck Institute)

 

Die hier wiedergegebenen Transkriptionen folgen im Dienste der besseren Lesbarkeit nicht den quellenkritischen Regeln. Offensichtliche Rechtschreibfehler und Wortwiederholungen wurden stillschweigend korrigiert, Verbesserungen und Streichungen in den Texten sind nicht gesondert kenntlich gemacht.

Disclaimer

Falls Rechte (auch) bei anderen Rechteinhabern liegen sollten, werden diese gebeten, sich beim Jüdischen Museum Berlin zu melden.

IMPRESSUM