English Logo des Jüdischen Museums Berlin und Link zur Website
23. März bis 15. Juli 2012 Jüdische Migranten aus Osteuropa in den 1920er Jahren

Impressum der Website


Herausgeber Jüdisches Museum Berlin
Lindenstraße 9-14
10969 Berlin
www.jmberlin.de
Vertreten durch den Generaldirektor Prof. Dr. Peter Schäfer
Finanzamt für Körperschaften III, Berlin
ID-Nr. DE 200 42 91 62
Steuer-Nr. 29/33/4995
Die Stiftung Jüdisches Museum Berlin wird durch den Beauftragten der Bundesregierung für Angelegenheiten der Kultur und der Medien gefördert.

Ausstellungskuratoren Inka Bertz
Miriam Goldmann
Maren Krüger
Leonore Maier
Dr. Anne-Christin Saß
Fabian Schnedler

Konzept, Redaktion und Realisierung der Ausstellungswebsite Dagmar Ganßloser, Etta Grotrian
Mit Unterstützung von
Inka Bertz
Gelia Eisert
Anina Falasca
Miriam Goldmann
Karl Ulrich Lippoth
Leonore Maier
Maren Krüger
Avner Ofrath
Anne-Christin Saß
Fabian Schnedler
Klaus Hans Teuschler

Filme auf der Website Michael Butschkau, Naomi Lubrich, Katinka Zeuner
Mit Unterstützung von
Anna Povejsilova
Frank Staubesand

Grafik chezweitz & partner: Harald Niessner, Isabel Prugger, Detlef Weitz

Übersetzung     Adam Blauhut
Naomi Lubrich
Penelope Motley
Anna Povejsilova

Bildrechte Falls Rechte (auch) bei anderen Rechteinhabern liegen sollten, werden diese gebeten, sich beim Jüdischen Museum Berlin zu melden.


English