English Logo des Jüdischen Museums Berlin und Link zur Website
23. März bis 15. Juli 2012 Jüdische Migranten aus Osteuropa in den 1920er Jahren
14/17

Bleibtreustr. 34/35


ORT

Logo mit Schriftzung: Gesellschaft »ORT«, Abteilung Deutschland
ORT-Logo

Statement des Wissenschaftlers Alexander Ivanov

»Bleibtreustraße 34/35 –  zwischen 1921 und 1926 befand sich hier der Sitz des ORT-Verbandes, einer internationalen Wohltätigkeitsorganisation zur Förderung des Handwerks und der Landwirtschaft unter den Juden. Es hat mich wirklich ergriffen, als ich erstmals vor diesem Haus stand. In Berlin findet man noch an einigen Orten Spuren der Geschichte des ORT: in der Staatsbibliothek in jiddischen und russischen Zeitschriften, im Jüdischen Museum, im Politischen Archiv des Auswärtigen Amtes.«

Alexander Ivanov ist Gastwissenschaftler aus St. Petersburg im Projekt »Charlottengrad und Scheunenviertel« an der FU Berlin



English