Veröffentlicht von am 8. Dezember 2012

Was ist koscher für ein Inhaltsstoff?

Menora-Leuchter auf dekoriertem Tisch

© Michaela Conen

Alle Jahre wieder stehen Juden in Deutschland vor der Frage, wo sie ihre Chanukka-Utensilien herbekommen. In den Kaufhäusern lachen uns Weihnachtmänner an, die Regale quellen über mit mannigfaltigen Köstlichkeiten in glitzernden Verpackungen, und natürlich gibt es überall Adventskalender. Selbst die Pakete, die wir bekommen, sind lange vor dem Fest weihnachtlich geschmückt, doch weit und breit keine Chanukka-Artikel. Bei den üblichen »Verdächtigen«, den Geschäften mit jüdischer Literatur oder koscheren Lebensmitteln, gibt es wie immer die gleichen Pappteller und Dekoartikel mit dem Design von vor fünf Jahren. Da höre ich innerlich schon die Kinder sagen, »nicht schon wieder den gleichen Kram«. Also, was tun?  weiterlesen

Veröffentlicht unter Küche, Religion
Verschlagwortet mit ,