JMB Journal 14: Architektur

Blickt man dieser Tage im Jüdischen Museum Berlin aus dem Fenster, sieht man vor allem Baustellen. Vor dem Museum entsteht ein neuer Stadtplatz mit Wohn- und Geschäftsgebäuden, mit Projekträumen für Künstler*innen und der W. Michael Blumenthal Akademie. Das ist Grund genug, unser Journal einer Kunstform zu widmen, die uns täglich beeinflusst: der Architektur.

In dieser Ausgabe geht es um die Stadtentwicklung der südlichen Friedrichstadt, wo sich unser Museum befindet, es geht um das Haus Tugendhat in Brünn, um Synagogen in Chicago und in Deutschland, um Kupferhäuser in Israel und um das schmalste Haus der Welt. Und natürlich geht es auch um die Herausforderungen, denen sich Museen, aber auch Architekt*innen und Kurator*innen heute stellen müssen. Auf issuu.com können Sie das Journal auch online lesen.
Cover Journal 14
Bestellung über
Janine Lehmann
Tel.: 
+49 (0)30 259 93 410
Fax: 
+49 (0)30 259 93 409