Jüdisches Leben, jüdische Traditionen

Führung für Schüler*innen zu Religion und Kultur

Die Führung durch die Ausstellung bietet einen Überblick über Grundlagen der jüdischen Religion und Kultur für Schüler*innen der Vorschule bis Klasse 13.

Alltag, Festage und Lebenszyklus

In der Tora finden sich 613 Ge- und Verbote. Diese sogenannten Mitzwot prägen die großen und kleinen Ereignisse des jüdischen Lebens im Alltag und an Festtagen. Was sind diese Regeln und warum gibt es sie? Wie viele Jüd*innen essen koscher und was bedeutet koscher eigentlich? Ist jeder Jude beschnitten? Warum wird bei einer jüdischen Hochzeit ein Glas zertreten?

Termin nach Vereinbarung
Gebäudeplan mit Markierung des Libeskindbaus
Ort

Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

So vielfältig das Judentum ist, so vielfältig sind die Antworten. In dieser Themenführung können Schwerpunkte sowohl auf den Alltag als auch auf den Lebenszyklus von der Geburt bis zur Beerdigung gesetzt werden.
Kinder der Vor-und Grundschule erarbeiten sich gemeinsam anhand von Objekten wie einer Kippa, einem Gebetsschal oder koscherem Geschirr die Grundlagen des Judentums.

Kippa mit Charakteren der Sesamstraße

Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Informationen und Anmeldung
Bildungsabteilung
Tel.: 
+49 (0)30 259 93 305
Fax: 
+49 (0)30 259 93 412
Gebäudeplan mit Markierung des Libeskindbaus
Ort

Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Weitere Informationen

  • Wann

    Termin nach Absprache

  • Dauer

    1 Stunde

  • Wo
    Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

  • Klassenstufe

    Vorschule bis Klasse 13

  • Methode

    Führung

  • Teilnehmer*innenzahl

    max. 15

Workshops & Führungen (10) Angebote für Grundschulen und Kindertagesstätten Alle anzeigen

Angebote für Grundschulen und Kindertagesstätten

Grundschulklassen und Kitagruppen können im Museum verschiedene thematische Workshops buchen.

Golem – Die Werkstatt

Ein zweistündiges Angebot für Vor- und Grundschulkinder, die ihren eigenen Golem bauen wollen

Schabbat. Jede Woche ein Feiertag!

Die Führung für Kinder ab 5 Jahren bietet einen ersten Einblick in jüdisches Leben und jüdische Traditionen.

Das ver-rückte Haus

In diesem Workshop erkunden Kinder ab 6 Jahren die Museumsarchitektur Daniel Libeskinds und können ein eigenes verrücktes Hausmodell bauen.

In der Mazzebäckerei

Workshop rund um Pessach vom 13. März bis 28. April 2017 buchbar

Mazel tov

Buchbarer Workshop für Kinder zum Thema Glück.

Jüdisches Leben, jüdische Traditionen

Buchbare Führung für Schüler*innen der Vorschule bis Klasse 13 zu Religion und Kultur

Ist das im Islam nicht auch so?

Führung für Schüler*innen ab Klasse 5 zu jüdischer und islamischer Religion

Jüdisches Leben mit Sansanvi, dem Engel

Der Workshop bringt Kindern zwischen 5 und 9 Jahren jüdische Rituale und Traditionen interaktiv näher.

Chanukka. Fest des Lichtes

Festtagsangebot mit Kerzenziehen für Grundschulklassen und Hortgruppen buchbar vom 28.11 bis 23.12.2016

Geschichte fühlen und hören

Multisensoriche Führung zur Architektur für Schüler*innen ab Klasse 5 mit und ohne Seheinschränkungen

Jüdische Feiertage

Mehr zum Thema ...