statisches Bild der interaktiven Figur »Changeling«
Drei Kinder die auf verschieden große Uhren schauen
Wie Zahlen Zeit ausdrücken - Führung
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Nadja Rentzsch

Wie Zahlen Zeit ausdrücken

Führung für Kinder im Rahmen des Sommerferienprogramms

Wer hat die Zahlen erfunden? Wie kann man die Zeit messen und was bedeutet das Wort Geschichte? Diese Fragen beschäftigen Menschen seit Jahrtausenden.

Mit Miniaturobjekten verfolgen wir die Entstehung des Universums, der Lebewesen und den Entwicklungsverlauf der Menschheit. Wir erfahren wie sich Menschen Nachrichten übermittelten, als es noch kein Internet gab und wie Menschen damals und heute reisen.

Wir erfahren, was Zeit bedeuten kann, und wie Zeit und verschiedene Zeiten das Leben deutscher Juden in 2000 Jahren beeinflussen und verändern.

Wann

Jeden Montag vom 14. Juli bis 18. August 2014, jeweils 11 Uhr

Alter

6-12 Jahre

Dauer

1 Stunde

Preis

3 Euro (inkl. Eintritt)

Kontakt & Anmeldung

Nadja Rentzsch
Tel.: +49 (0)30 259 93 437
E-Mail: kinder[at]jmberlin.de


... und was gibt's noch?

colorierte Zeichnung: Portrait einer Frau, hebräische Schrift

Die Schlange aber war listiger... Erzähl-Workshop zu biblischen Geschichten

weiter