statisches Bild der interaktiven Figur »Changeling«
Collage: Marktszene
Illustration aus »Wenn der Löwe brüllt«
© Barbara Nascimbeni

VielSeitig

Eine zweitägige Lehrerfortbildung in Zusammenarbeit mit dem Institut für Theaterpädagogik der UDK

Studierende des Masterstudiengangs Theaterpädagogik unter der Leitung von Prof. Ulrike Hentschel stellen Methoden vor, wie Schülerinnen und Schüler mit theaterpädagogischen Mitteln an das Thema »Vielfalt« herangeführt werden können.

Ausgehend von Kinder- und Jugendliteratur, die im Rahmen der Buchwoche »VielSeitig« ausgewählt wurden, haben die Studierenden Lehrerhandreichungen entwickelt. Sie stellen ihre Konzepte für verschiedene Bücher vor und probieren diese mit den Teilnehmenden aus.

Glossar:
Wann

5. Dezember 2013, 15 bis 18 Uhr + 6. Dezember, 10 bis 16 Uhr

Wo

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstr. 9-14
10969 Berlin

Schultyp

Für Lehrkräfte aller Schultypen

Dauer

zweitägig

Preis

5 Euro (inkl. Eintritt)

PDF-Download

Programm der Buchwoche

Kontakt

Nina Wilkens
Tel.: +49 (0)30 259 93 424
Fax: +49 (0)30 259 93 412
E-Mail: n.wilkens[at]jmberlin.de


... und was gibt's noch?