statisches Bild der interaktiven Figur »Changeling«
Foto: Kind mit bunten Kannen und Vasen aus Pappe
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Nadja Rentzsch

Ton in Ton

Kinderführung mit Bastelworkshop

Eine Tasse ist ein Gefäß für ein Getränk – Kakao, Tee oder Kaffee. Wie sieht eigentlich deine Lieblingstasse aus?

In der Ausstellung »Ton in Ton« könnt ihr sehen, welche unterschiedlichen Formen vier jüdische Künstlerinnen für Tassen, Vasen oder Figuren gewählt haben. Im anschließenden Workshop seid ihr selbst Geschirr-Designer: Mit Stoff, Papier und vielen anderen Materialien entwerft ihr eure ganz eigenen Muster für Vasen, Tassen oder Kannen.

In unserem Blog erfahrt ihr, wie Elsa, Toni, Anna und andere Kinder einer Berliner Grundschule den Workshop »Ton in Ton« erlebt haben.

Wann

bis 1. Juni 2014

Alter

6 bis 10 Jahre

Schultyp

Grundschule

Dauer

2 Stunden

Preis

40 Euro

Kontakt & Anmeldung

Nadja Rentzsch
Tel.: +49 (0)30 259 93 437
Fax: +49 (0)30 259 93 412
E-Mail: kinder[at]jmberlin.de


... und was gibt's noch?

Kippa mit Krümelmonster (Ausschnitt)

Halacha und Hefezopf – Was kommt in den Schabbattopf? – öffentliche Führunng

weiter
Grafik: lachende Kinder

Kindergeburtstag im Jüdischen Museum Berlin

weiter
Mädchen mit selbstgebasteltem Traumhaus

Das ver-rückte Haus (Öffentliche Führung)

weiter