statisches Bild der interaktiven Figur »Changeling«
v.l.n.r.: Lydia Rabinowitsch-Kempner, Grete Heymann-Loebenstein, Emil Rathenau, Max Reinhardt, Magnus Hirschfeld
Lydia Rabinowitsch-Kempner, Grete Heymann-Loebenstein, Emil Rathenau, Max Reinhardt, Magnus Hirschfeld (v.l.n.r.)
© für L. Rabinowitsch-Kempner, M. Reinhardt und M. Hirschfeld: ullstein bild, Berlin
für E. Rathenau: Bildarchiv Preußischer Kulturbesitz, Berlin
für G. Heymann-Loebenstein: Jüdisches Museum Berlin

Aufbruch in die Moderne

Führung und Workshop

Am Ende des 19. Jahrhunderts bestimmte ein neues Tempo das Leben der Menschen in Deutschland. Wissenschaftliche und technische Erfindungen, kulturelle Entwicklungen und ein verändertes Kommunikationsbedürfnis markieren den Beginn eines neuen Zeitalters.

Berlin wuchs zu einer europäischen Metropole heran und entfaltete eine ungeheure Anziehungskraft, insbesondere für Juden, die sich hier bessere Lebensbedingungen erhofften. Als Kaufleute und Unternehmer, Wissenschaftler und Künstler wurden Juden zu Wegbereitern moderner Entwicklungen.

In dem Workshop erarbeiten Schülerinnen und Schüler anhand von Dokumenten und Gegenständen aus Beruf und Alltag Lebensentwürfe von verschiedenen jüdischen Persönlichkeiten aus Kunst, Theater, Naturwissenschaften, Unternehmertum und Journalismus. Thema ist das Spannungsfeld zwischen dem Wunsch nach Anerkennung auf der einen und der Erfahrung von Diskriminierung und Verleumdung auf der anderen Seite. Die Möglichkeiten und Grenzen von Darstellungsweisen im Museum sind dabei ebenfalls Thema.

Glossar:
Wo

Jüdisches Museum Berlin
Lindenstr. 9-14
10969 Berlin

Klassenstufe

9. bis 13. Klasse

Schultyp

Realschule und Gymnasium

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Dauer

2 Stunden

Preis

40 Euro (inkl. Eintritt)

Buchung

Anmeldung erforderlich

Methode

Führung mit Gruppenarbeit

Kontakt

Bildungsabteilung
Tel.: +49 (0)30 259 93 305
Fax: +49 (0)30 259 93 412
E-Mail: gruppen[at]jmberlin.de


... und was gibt's noch?

Infocounter im Foyer des Museums und zwei Mitarbeiterinnen

Wie eine Führung oder ein Workshop für eine Schulklasse gebucht wird

weiter
Schriftzug Kadewe

Führung »Aufbruch in die Moderne - Vom Kaiserreich in die Weimarer Republik«

weiter