statisches Bild der interaktiven Figur »Changeling«
Kindergeburtstagstafel
Fritz Wolff, [Kindergeburtstag]. Aus dem Album zum 60. Geburtstag von Alfred Blaschko (1858-1922), Aquarell und Bleistift, Berlin 1918
© Jüdisches Museum Berlin

Kindergeburtstag im Jüdischen Museum Berlin

Ein Geburtstag ist für viele Kinder ein ganz besonderer Tag. Sie laden ihre besten Freunde ein und wünschen sich ein spannendes Programm. Ein unvergessliches Erlebnis bietet ein Kindergeburtstag im Jüdischen Museum Berlin.

»Das ver-rückte Haus«

Warum sind die Wände im Jüdischen Museum Berlin schräg? Warum bestehen die Fenster aus Schlitzen? Warum endet eine Treppe im Nichts? Warum blühen im Garten keine Blumen? Die jungen Besucher werden entsprechend ihres Alters spielerisch an die Architektur von Daniel Libeskind herangeführt. Danach gibt es Gelegenheit, aus Pappe, Knete und anderen Bastelmaterialien das eigene verrückte Traumhaus zu gestalten.

Kulinarische Geburtstagstafel

Nach dem Workshop sind alle Kinder hungrig und durstig und freuen sich auf eine leckere Geburtstagstafel. Unser Museumsrestaurant »Kofler« bietet verschiedene kulinarische Leckereien an. Dieses Angebot ist nicht koscher. (Dauer ca. 30 min)

  • Kindergeburtstag »süß«: Muffin, Kakao, hausgemachte Zitronenlimonade (4,50 Euro pro Person)
  • Kindergeburtstag »deftig«: Bagel, Schokoriegel, hausgemachte Zitronenlimonade (5 Euro pro Person)
  • Kindergeburtstag »Pasta«: Pastagericht, Schokoladenriegel, hausgemachte Zitronenlimonade (7 Euro pro Person)
Treffpunkt

Altbau EG, »Meeting Point«
im Foyer
Jüdisches Museum Berlin
Lindenstr. 9-14
10969 Berlin

Alter

6 bis 11 Jahre

Teilnehmerzahl

max. 15 Personen

Dauer

2 Stunden oder 2,5 Stunden mit Geburtstagstafel

Preis

jeweils 8 Euro pro Kind inkl. Eintritt, Einladungskarten, Geschenk (Mindestpauschale 80 Euro)

PDF-Download

Alle wichtigen Daten finden Sie übersichtlich auf dem Infoblatt »Kindergeburtstag im Jüdischen Museum Berlin«.

Kontakt & Anmeldung

Nadja Rentzsch
Tel.: +49 (0)30 259 93 437
E-Mail: n.rentzsch[at]jmberlin.de


... und was gibt's noch?

Kind mit selbstgebasteltem Haus

Das ver-rückte Haus – Führung für Schulklassen

weiter
Kippa mit Krümelmonster (Ausschnitt)

Halacha und Hefezopf – Was kommt in den Schabbattopf? – öffentliche Führunng

weiter
Ein Schaf in einem Topf

Infoblatt »Koscher - was ist das?« zum Download

weiter