_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

AUSSTELLUNGEN


Blick in die Ausstellung »Alles hat seine Zeit« mit einem projizierten Tempelmosaik und Fotos der Installation »Sonderbauten: Der besondere Block« von Quintan Ana Wikswo
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Veit Landwehr

Dauerausstellung

Unsere historische Dauerausstellung wählt eine ungewohnte Perspektive auf die Geschichte des deutschsprachigen Raums. Zwei Jahrtausende deutsch-jüdische Geschichte werden aus der Sicht der jüdischen Minderheit erzählt. Dieser Ansatz setzt neue Schwerpunkte, lässt bekannte Ereignisse vielschichtiger erscheinen und stellt persönliche Schicksale neben historische Begebenheiten.

Sonderausstellungen
  • Die Ausstellung »Die Erschaffung der Welt« zeigt vom 4. April bis 3. August 2014 illustrierte Handschriften, kunstvoll angefertigte Hochzeitsverträge und reich illustrierte Schriftrollen aus der Braginsky Collection.
  • Unsere Kabinettausstellung »Ton in Ton« stellt Werk und Lebenswege nach 1933 von jüdischen Keramik-Designerinnen aus Deutschland vor (10. Oktober 2013 bis 1. Juni 2014).
  • Die Ausstellung »Im Augenblick. Fotografien von Fred Stein« präsentiert in mehr als 130 Schwarz-Weiß-Fotografien Straßenansichten aus Paris und New York sowie Porträts. Sie zeigt das Werk Fred Steins erstmalig umfassend in Deutschland (22. November 2013 bis 4. Mai 2014).
  • Zum Themenschwerpunkt »Ghetto Theresienstadt« zeigen wir vom 28. Februar bis 4. Mai 2014 erneut Werke des tschechisch-jüdischen Künstlers und Karikaturisten Bedřich Fritta, die zwischen 1942-44 im Ghetto Theresienstadt entstanden sind.
Rafael Roth Learning Center

Virtuelle Ausstellungen können in Computerkojen des Rafael Roth Learning Center angeschaut werden. Diese multimediale Geschichten vertiefen zentrale Themen unserer Dauer- und Sonderausstellungen.

Hintergrund:

Innenansicht des Jüdischen Museums Berlin. Achsen des Holocaust und des Exils.
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Thomas Bruns

Bild freilegen
Helfen Sie uns, ...

... unsere Website zu verbessern, indem Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen!
(Zeitaufwand: 1 Minute)

In Kontakt bleiben über