_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Dauerausstellung


Foto von Gertha Kroto (1893 - 1973)

ca. 1930

Zahnärztin mit Patientin im Behandlungsstuhl

Gertha Kroto (1893 - 1973) mit einer Patientin, Berlin, ca. 1930, Fotografie, Schenkung von Marion Lippmann
© Jüdisches Museum Berlin

Die Zahnärztin Gertha Kroto führte in der Residenzstraße 125 in Berlin-Reinickendorf eine eigene Praxis - bis ihr zum 30. Juni 1933 die Kassenzulassung wegen ihrer jüdischen Abstammung entzogen wurde. Sie verlor dadurch den größten Teil ihrer Patienten und musste ihre Praxis schließen. Gertha Kroto emigrierte mit ihrer Familie nach England.

zurück zum vorigen Objektweiter zum nächsten Objekt
In Kontakt bleiben über