_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 23. + 24. April 2009

Konferenz: Tödliche Medizin. Zur Bedeutung der NS-Verbrechen in der aktuellen Ethik-Debatte


Wann

23. + 24. April 2009

Wo

Jüdisches Museum Berlin Anmeldung und Informationen zur Konferenz sowie zu weiteren Begleitveranstaltungen unter www.jmberlin.de/toedliche-medizin

Kontakt

Yvonne Niehues
Tel: +49 (0)30 259 93 445
Fax: +49 (0)30 259 93 330
y.niehues[at]jmberlin.de

Mit wissenschaftlichen Vorträgen und Podiumsdiskussionen zu Pflegeethik, Sterbehilfe und den ethischen Standards in der Forschung stellt die Konferenz die Ausstellung »Tödliche Medizin« in einen aktuellen Kontext.

Eine Kooperation des Jüdischen Museums mit dem Institut für Medizingeschichte der Charité und der Stiftung Topographie des Terrors.

In Kontakt bleiben über