_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 7. Juni 2009

»Für mich gibt es eigentlich zwei Gattungen von Menschen, Du und dann die Anderen«
Eröffnung des Kultursommers: Lesung und Konzert


Fanny Mendelssohn stand zeitlebens im Schatten ihres berühmten Bruders Felix. »Die Musik wird für ihn vielleicht Beruf, während sie für Dich stets nur Zierde [...] werden kann und soll«, schrieb ihr der Vater. Der Zwiespalt zwischen Talent, Neigung und Gehorsam, aber auch die enge und liebevolle Beziehung zu ihrem jüngeren Bruder Felix werden in einem ausdrucksvollen Briefwechsel deutlich.

Wann

7. Juni 2009, 18 Uhr

Wo

Glashof EG

Eintritt

25 Euro, erm. 20 Euro     Reservierungen unter Tel: +49 (0)30 25 993 488 oder reservierung[at]jmberlin.de

Kontakt

Yvonne Niehues
Tel: +49 (0)30 259 93 445
Fax: +49 (0)30 259 93 330
y.niehues[at]jmberlin.de

Corinna Harfouch liest aus Briefen von Fanny und Felix Mendelssohn. Das Brandenburgische Staatsorchester Frankfurt spielt Werke der Geschwister unter der Leitung von Israel Yinon.

Helfen Sie uns, ...

... unsere Website zu verbessern, indem Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen!
(Zeitaufwand: 1 Minute)

In Kontakt bleiben über