_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 19. Juli 2009

Jazz in the Garden: Mo' Blow


Die Berliner Band Mo’ Blow sorgt mit groovigen Kompositionen und kreativen Rhythmen für Lebendigkeit bei »Jazz in the Garden«. Die Band rund um den Saxophonisten Felix F. Falk wird im Jazzfunk-Genre als mitreißende Liveband bejubelt – als »Mixtur aus Jazz, Funk und Groove« bezeichnet der Bandgründer seine Musik. Die Musiker erspielten sich ihren Ruf bereits auf mehreren europäischen Tourneen und 2008 wurde Mo' Blow in Berlin zum Doppelsieger des Jazz&Blues Award gekürt: Sie gewannen sowohl den Publikumspreis als auch den Preis der Jury.

Wann

19. Juli 2009, 11-13 Uhr

Wo

Museumsgarten (bei schlechtem Wetter im Glashof)

Eintritt

frei

Kontakt

Yvonne Niehues
Tel: +49 (0)30 259 93 445
Fax: +49 (0)30 259 93 330
y.niehues[at]jmberlin.de

Felix F. Falk (Sax & Percussion), Matti Klein (Keys), Tobias Fleischer (Bass), André Seidel (Drums)

Genießen Sie die Jazz-Reihe im Museumsgarten mit einem Picknickkorb des Restaurant Liebermanns.
Picknickkörbe unter Tel: +49 (0)30 25 939 760 (Bestellung bis 24 Stunden vorab)

Begleitprogramm für Kinder: T-Shirt-Workshop »Mein Name auf Hebräisch« und Mazzebacken im Lehmbackofen (nur bei gutem Wetter).

Helfen Sie uns, ...

... unsere Website zu verbessern, indem Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen!
(Zeitaufwand: 1 Minute)

In Kontakt bleiben über