_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 28. Januar 2010

Ulrike Kolb: »Yoram«
Buchpräsentation mit der Autorin und Micha Brumlik


Foto: Buchcover

© Wallstein Verlag

Ulrike Kolb erzählt die Geschichte einer jüdisch-deutschen Liebe, die sich immer wieder gegen die Nachwirkungen der Vergangenheit behauptet: Zärtlich und melancholisch blickt Carla auf ihre Ehe zurück, die als Amour fou in Israel beginnt, der aber schmerzhaft Skepsis und Zweifel entgegen schlagen. Kritisch beäugen Yorams israelische Freunde die junge Deutsche und auch seine Mutter ist wenig begeistert von der Wahl des Sohnes. In Deutschland geht es dem jungen Paar kaum anders: Die viel und stolz zitierte »Aufarbeitung der Vergangenheit« scheint an der polierten Oberfläche der Realität abgeperlt zu sein.

Wann

28. Januar 2010, 19:30 Uhr

Wo

Altbau EG, Auditorium

Eintritt

frei

Kontakt

Birgitta Schmidt
Tel: +49 (0)30 259 93 497
Fax: +49 (0)30 259 93 330
b.schmidt[at]jmberlin.de

Helfen Sie uns, ...

... unsere Website zu verbessern, indem Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen!
(Zeitaufwand: 1 Minute)

In Kontakt bleiben über