_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 1. Februar 2010

Montagskino zur Sonderausstellung »Koscher & Co.«


»Matchmaker. Auf der Suche nach dem koscheren Mann«

Foto: Mutter und Sohn in der Küche

Foto aus der Sonderausstellung »Koscher & Co. Über Essen und Religion«. Mutter und Sohn Erwtenman in ihrer Küche mit getrennten Einrichtungen für Milch- und Fleischküche, ca. 1988
© Joods Historisch Museum, Amsterdam

Dokumentarfilm, schweizerdeutsch, CH 2005, Dauer: 71 Min.
Regie: Gabrielle Antosiewicz

Weiblich, ledig, jung sucht koscheren Mann: Für eine 30-jährige jüdische Singlefrau in der Schweiz ist es nicht gerade einfach, einen Partner zu finden. Denn es gibt gerade einmal ein paar Dutzend heiratswillige potenzielle Kandidaten in ihrem Alter. Und die sind so unterschiedlich, wie Juden nur sein können. Auf der Suche nach dem perfekten Partner, bittet Regisseurin Gabrielle Antosiewicz die jungen Männer in ihre Küche und bäckt mit ihnen das traditionelle Brot für Sabbat - mit ganz unterschiedlichen Resultaten.

Wann

1. Februar 2010, 19:30 Uhr

Wo

Altbau EG, Auditorium

Eintritt

frei. Einlass nur mit Platzkarte (an der Kasse erhältlich)

Kontakt

Birgitta Schmidt
Tel: +49 (0)30 259 93 497
Fax: +49 (0)30 259 93 330
b.schmidt[at]jmberlin.de

Einlass nur mit Platzkarte (an der Kasse erhältlich).
Reservierung unter Tel. + 49 (0)30 259 93 488 oder reservierung[at]jmberlin.de.

In Kontakt bleiben über