_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 8. Juni 2010

Der Jüdische Friedhof Weißensee. Momente der Geschichte


Buchpräsentation mit der Autorin Britta Wauer und der Fotografin Amélie Losier

Foto: Buchcover

Der Jüdische Friedhof Berlin-Weißensee ist einer der schönsten und größten jüdischen Friedhöfe in Europa. Bis heute verbindet er Menschen und Schicksale aus der ganzen Welt. Dieses Buch versammelt Fotografien und Geschichten aus Vergangenheit und Gegenwart eines faszinierenden Ortes und gewährt so einen einzigartigen Einblick in das jüdische Leben in Deutschland von 1880 bis heute.

Britta Wauer und Amélie Losier stellen das Buch mit seinen Geschichten und Bildern vor. Zur Einführung spricht Hermann Simon, Direktor des Centrum Judaicum Berlin.

Moderation: Knut Elstermann

Wann

8. Juni 2010, 19 Uhr

Wo

Altbau EG, Auditorium

Eintritt

frei. Einlass nur mit Platzkarte (an der Kasse erhältlich)

Kontakt

Birgitta Schmidt
Tel: +49 (0)30 259 93 497
Fax: +49 (0)30 259 93 330
b.schmidt[at]jmberlin.de

Kartenreservierung

Tel: +49 (0)30 259 93 488 oder
reservierung[at]jmberlin.de

In Kontakt bleiben über