_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 17. Juli 2011

Jazz in the Garden: Max Doehlemann Trio


Konzert im Rahmen des Kultursommers 2011

Max Doehlemann

Max Doehlemann
© Gregor Zielke

Das Jazztrio des Komponisten und Pianisten Max Doehlemann lässt Elemente jüdischer Lieder in einen modernen, melodiebetonten Jazz einfließen und bringt damit den Garten zum Schwingen. Zwei Gastmusiker am Saxophon ergänzen das Trio mit einer dynamischen, am Freejazz geschulten Farbe.

Wann

17. Juli 2011, 11-13 Uhr

Wo

Museumsgarten (bei schlechtem Wetter im Glashof)

Eintritt

frei

Kontakt

Stefan Krauss
Tel: +49 (0)30 259 93 491
Fax: +49 (0)30 259 93 330
s.krauss[at]jmberlin.de

Max Doehlemann (Komposition, Piano), Christian Schantz (Komposition, Bass), Martin Fonfara (Schlagzeug) & Benjamin Weidekamp, Uli Kempendorff (Saxophon)

Picknickkörbe können bis 24 Stunden vorab beim Liebermanns unter Tel. +49 (0)30 25 939 760 bestellt werden.


Helfen Sie uns, ...

... unsere Website zu verbessern, indem Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen!
(Zeitaufwand: 1 Minute)

In Kontakt bleiben über