_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 16. September 2011

Morris Gleitzman: Dann
Buchpräsentation mit dem Autor


Moderation: Uwe-Michael Gutzschhahn

Porträt Morris Gleitzman

Morris Gleitzman
© Tim de Neef

Nach seinem prämierten Kinderbuch »Einmal« präsentiert Morris Gleitzman nun das zweite Buch seiner Trilogie in deutscher Übertragung. Beschreibt »Einmal« die Erfahrungen des kleinen Felix, der als Sohn jüdischer Buchhändler in einem Waisenheim versteckt wird und den Einmarsch der Nationalsozialisten in Polen erlebt, ist »Dann« die Geschichte seiner Flucht.

Wann

16. September 2011, 10:30 Uhr

Wo

Altbau 2. OG, Großer Saal

Eintritt

3 Euro

Kartenreservierung

Tel: +49 (0)30 278 786 66/70

Herausragend gelingt Gleitzman mit »Dann« die Imagination einer fiktionalen Lebensgeschichte entlang historisch belegbarer Gegebenheiten. 

In Zusammenarbeit mit dem internationalen literaturfestival berlin.

Helfen Sie uns, ...

... unsere Website zu verbessern, indem Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen!
(Zeitaufwand: 1 Minute)

In Kontakt bleiben über