_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Veranstaltung am 14. November 2011

Montagskino: Mazel Tov


Dokumentarfilm von Mischka Popp und Thomas Bergmann (D 2009, 92 Min., Deutsch)
 
Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Heimatkunde«

Mehrere ältere Personen sitzen in einem Raum

© Pilotfilm GmbH

Wann

14. November 2011, 19.30 Uhr

Wo

Altbau EG, Auditorium

Eintritt

frei, Einlass nur mit Platzkarte (an der Kasse erhältlich).

Kartenreservierung

Tel: +49 (0)30 259 93 488
reservierung[at]jmberlin.de

Hunderttausende russische Juden sind seit 1990 nach Deutschland gekommen – und das nicht als Holocaust-Überlebende, sondern in dem stolzen Bewusstsein, die Deutschen vom Faschismus befreit zu haben. Der Film beleuchtet die Hintergründe der Zuwanderung und die Probleme und Chancen, die sie für die jüdischen Gemeinden in Deutschland mit sich bringt.

In Kontakt bleiben über