_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Bilder vom Menschen

Themenführung mit Margret Kampmeyer
  
Veranstaltung am 21. Januar 2013


Begleitprogramm zur Sonderausstellung »R.B. Kitaj (1932-2007) Obsessionen«

Gemälde von R.B. Kitaj

Warburg as Maenad, 1961-1962
© R.B. Kitaj Estate. Stiftung Museum Kunstpalast, Düsseldorf

R.B. Kitaj malte in den 70er und 80er Jahren eine Reihe von Körper- und Figurenbildern, die sich von den komplexen Themenbildern des Frühwerks unterschieden. Sie leiteten eine Werkphase ein, in der sich Kitaj intensiv mit der menschlichen Einzelfigur beschäftigte, neue Techniken wie das Pastellmalen erprobte und seine Arbeitsweise modifizierte. In dieser Zeit setzte sich Kitaj intensiv mit dem eigenen Jüdischsein auseinander und formulierte erste Überlegungen zu einer diasporischen Kunst.
 
Die Führung geht der Frage nach, inwieweit sich in »Körperbildern« das Konzept der diasporischen Identität spiegelt.

Wann

21. Januar 2013, 19:30 Uhr

Wo

Altbau, 1. OG

Eintritt

7 Euro, erm. 5 Euro

Anmeldung

Tel. +49 (0)30 259 93 488
reservierung[at]jmberlin.de

Kontakt

Gesa Struve
Tel: +49 (0)30 259 93 517
Fax: +49 (0)30 259 93 330
g.struve[at]jmberlin.de



In Kontakt bleiben über