_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

»R.B. Kitaj (1932-2007) Obsessionen«

Finissage
  
Veranstaltung am 26. Januar 2013


Programm zur Sonderausstellung »R.B. Kitaj (1932-2007) Obsessionen«

Blick in die Ausstellung »R.B. Kitaj (1932-2007) Obsessionen«

Blick in die Ausstellung »R.B. Kitaj (1932-2007) Obsessionen«
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Von 15-17 Uhr stellen Kitaj-Begeisterte aus Kunst und Kultur, darunter Robert Kudielka, ehemals Akademie der Künste Berlin, die Künstler Arnold Dreyblatt, Micha Shenbrot und Benyamin Reich, die Kunstjournalisten Ingeborg Ruthe und Sebastian Preuss, Eckhard Gillen und andere in den Räumen der Ausstellung ihr Lieblingswerk vor. Mit etwas Glück können Besucher mit einem Los zum Preis von fünf Euro einen der 20 eigens für die Ausstellung entworfenen Tische gewinnen. Jeder dieser Tische zeigt Hintergründe zu einem Werk R.B. Kitajs und präsentiert die Inspirationsquellen des Künstlers: Bücher, Texte, Fotos, Briefe, Postkarten, Skizzen auf Servietten oder Zeitungsausschnitten.

Programmablauf

Wann

26. Januar 2013, 15 Uhr

Wo

Altbau 1. OG

Eintritt

4 Euro, erm. 2 Euro

Kartenreservierung

Tel. +49 (0)30 25993 488
reservierung[at]jmberlin.de

Kontakt

Gesa Struve
Tel: +49 (0)30 259 93 517
Fax: +49 (0)30 259 93 330
g.struve[at]jmberlin.de

15 Uhr Begrüßung
15- 17 Uhr Kurzvorträge in der Ausstellung, Altbau 1. OG
mit:
Inka Bertz (Kunstkuratorin, JMB)
Michael S. Cullen (Kulturwissenschaftler)
Arnold Dreyblatt (Künstler)
Michal Friedlander (Kuratorin für Judaika)
Eckhart Gillen (Kurator)
Margret Kampmeyer (Kunsthistorikerin)
Robert Kudielka (Kunsthistoriker)
Sebastian Preuss (Kunstjournalist, stellv. Chefredakteur der »Weltkunst«)
Benyamin Reich (Künstler)
Ingeborg Ruthe (Kunstjournalistin)
Misha Shenbrot (Künstler)

17:30 Uhr Empfang

In Kontakt bleiben über