_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Michel Bergmann:
Herr Klee und Herr Feld

Lesung mit dem Autor
   
Veranstaltung am 8. April 2013


Porträt Michel Bergmann

Michel Bergmann
© Anke Apelt

In Michel Bergmanns drittem Roman über die »Teilacher« sind diese nun in die Jahre gekommen. Die beiden ungleichen Brüder Moritz (77) und Alfred Kleefeld (75) wohnen zusammen. Alfred ist erfolgloser Schauspieler, Moritz ist emeritierter Psychologieprofessor. Beide sind Hypochonder und versuchen, sich mit eingebildeten Leiden zu überbieten. Die neue Haushälterin ist nicht nur jung und bildhübsch, sondern auch Palästinenserin. Zamira wird bald klar, dass es in diesem Haushalt um weit mehr als ums Kochen, Putzen und Waschen geht, nämlich um die Liebe, das Leben und den Tod.

Wann

8. April 2013, 19:30 Uhr

Wo

Altbau 1. OG, Großer Saal

Eintritt

9 Euro, erm. 7 Euro

Kartenreservierung

Literaturhandlung
Tel. +49 (0)30 88 24 250

Kontakt

Gesa Struve
Tel: +49 (0)30 259 93 517
Fax: +49 (0)30 259 93 330
g.struve[at]jmberlin.de

In Zusammenarbeit mit der Literaturhandlung und dem Arche Verlag.

Helfen Sie uns, ...

... unsere Website zu verbessern, indem Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen!
(Zeitaufwand: 1 Minute)

In Kontakt bleiben über