_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

intonations
 
Das Jerusalem International Chamber Music Festival
im Jüdischen Museum Berlin  (20. - 25. April 2013)
  
Konzert am 20. April 2013


Vom 20. bis 25. April 2013 wird das »Jerusalem International Chamber Music Festival« zum zweiten Mal im Glashof des Jüdischen Museums Berlin zu Gast sein. Das 1998 von Elena Bashkirova gegründete Kammermusikfestival gehört zu den bedeutendsten kulturellen Ereignissen im israelischen Musikleben. Jedes Jahr musizieren internationale Solisten und Spitzenmusiker aus Orchestern, wie den Berliner und Wiener Philharmonikern gemeinsam mit jungen Nachwuchstalenten.

Elena Bashkirova, Nabil Shehata, Isabelle van Keulen, Michael Barenboim, Madeleine Carruzzo, Andreas Brantelid (v.l.n.r.)

Elena Bashkirova, Nabil Shehata, Isabelle van Keulen, Michael Barenboim, Madeleine Carruzzo, Andreas Brantelid (v.l.n.r.)

Wann

20. April 2013, 18 Uhr

Wo

Glashof EG

Kontakt

Stefan van Zwoll
Tel: +49 (0)30 259 93 496
Fax: +49 (0)30 259 93 330
s.zwoll[at]jmberlin.de

Vorverkauf

An der Museumskasse erhalten Sie Karten ohne VVK-Gebühr, es ist jedoch keine Reservierung möglich!

  • Ludwig van Beethoven (1770-1827)  - 10 Variationen G-Dur über Wenzel Müllers Lied»Ich bin der Schneider Kakadu« op. 121a
    Introduzione: Adagio assai
    Thema: Allegretto
    Elena Bashkirova - Klavier, Michael Barenboim - Violine, Andreas Brantelid - Violoncello

  • Gideon Klein (1919-1945) - Streichquartett
    Erlenbusch Quartett:
    Michael Barenboim und Petra Schwieger - Violine, Madeleine Carruzzo – Viola, Timothy Park - Violoncello

  • Béla Bartók (1881-1945) - Sonate für 2 Klaviere und Schlagzeug Sz 110
    Assai lento - Allegro molto
    Lento, ma non troppo
    Allegro non troppo
    Bishara Harouny, Yaron Kohlberg - Klavier, Dominic Oelze, Torsten Schönfeld - Schlagzeug  

  • Pause
  • Ayal Adler (1968-) »Colors of Dust« für Kammermusik-Ensemble (Uraufführung)
    David Coleman - Leitung, Yaron Kohlberg - Klavier, Michael Barenboim - Violine, Timothy Park - Violoncello, Claudia Stein - Flöte, Pascal Moraguès - Klarinette

  • Ludwig van Beethoven - »An die ferne Geliebte« Ein Liederkreis op. 98
    -Auf den Hügeln sitz ich, spähend
    -Wo die Berge so blau
    -Leichte Segler in den Höhen
    -Diese Wolken in den Höhen
    -Es kehret der Maien, es blühet die Au
    -Nimm sie hin denn, diese Lieder
    Roman Trekel - Bass, Elena Bashkirova - Klavier

  • Ludwig van Beethoven - Septett Es-Dur op. 20 Adagio - Allegro con brio
    Adagio cantabile
    Tempo di Menuetto
    Tema  con Variazioni (Andante)
    Scherzo. Allegro molto e vivace
    Andante con moto alla marcia - Presto
    Mihaela Martin - Violine, Julia Deyneka - Viola, Andreas  Brantelid - Violoncello, Nabil Shehata - Kontrabass, Pascal Moraguès - Klarinette, Bruno Schneider - Horn, Mor Biron - Fagott

Mit freundlicher Unterstützung der Evonik Industries AG.

Hier finden Sie das gesamte Programm des Kammermusikfestivals im Überblick.

In Kontakt bleiben über