_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Diana Pinto:
Planet Israel. Archaic or postmodern?

Buchpräsentation in englischer Sprache
 
Veranstaltung am 29. Mai 2013


Buchcover (Ausschnitt)

Buchcover (Ausschnitt)
© Suhrkamp Verlag

In ihrem neuen Buch »Israel ist umgezogen« fragt Diana Pinto nach neuen Koordinaten für Israel. Verändert hat sich das Land in vielerlei Hinsicht: Weder die Beziehungen zu den alten Partnern in Europa und den USA noch der historische Bezug zur Shoah sind länger die zentralen Achsen seines Selbstverständnisses.

Wann

29. Mai 2013, 19:30 Uhr

Wo

Altbau 2. OG, Großer Saal

Eintritt

frei (Einlass nur mit Platzkarte; an der Kasse erhältlich)

Kartenreservierung

Tel. +49 (0)30 259 93 488
reservierung[at]jmberlin.de

Kontakt

Julia Jürgens
Tel: +49 (0)30 259 93 353
Fax: +49 (0)30 259 93 330
j.juergens[at]jmberlin.de

Seine Zukunft sieht das Land eher in der boomenden High­tech-Industrie mit Orientierung an China und in einer Wiederverwurzelung in einer alten, ja archaischen Vergangenheit, die ethnisch exklusiv gedeutet wird. Diana Pinto spricht mit Susan Neiman, Direktorin des Einstein-Forums.

In Kooperation mit dem Einstein Forum und dem Suhrkamp Verlag.

Helfen Sie uns, ...

... unsere Website zu verbessern, indem Sie an unserer Online-Umfrage teilnehmen!
(Zeitaufwand: 1 Minute)

In Kontakt bleiben über