_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Jazz in the Garden

Samuel Blaser Trio
   
Veranstaltung am 7. Juli 2013


Konzert im Rahmen des Kultursommers 2013

Samuel Blaser mit Posaune im Wasser stehend

Samuel Blaser
© John Guillemin

Samuel Blaser ist ein shooting star unter den Posaunisten. Der in der Schweiz gebürtige und jetzt zwischen New York und Berlin pendelnde Musiker hat alles verinnerlicht, was die Jazzgeschichte hervorgebracht hat, und er überzeugt durch eine Musikalität zwischen klassischer Tongebung und Improvisation. Seine  geschmeidig fließenden Linien kontrastieren manchmal scharf mit den eher harschen Statements des Gitarristen. So erscheint seine Musik in ihrer Vielseitigkeit als Panoptikum aktueller Improvisationstechniken, und mit immer neuen Ansätzen baut er neue Spannung auf.

Wann

7. Juli 2013, 11 Uhr

Wo

Museumsgarten

Eintritt

frei

Kontakt

Gesa Struve
Tel: +49 (0)30 259 93 517
Fax: +49 (0)30 259 93 409
g.struve[at]jmberlin.de

Zu den Jazzmatineen wird ein Picknickkorb angeboten, der das Konzerterlebnis im Garten zu einer echten Besonderheit werden lässt. Die Picknickkörbe mit Bagels, Salaten und Muffins für je zwei Personen gibt es in unterschiedlichen Varianten: mit Sekt für 29 Euro, ohne Sekt für 25 Euro. Für weitere Informationen zu Inhalt, Preis und Bestellungen des Picknickkorbes steht Ihnen das Museumscafé unter der Telefonnummer +49 (0)30 25 79 67 51 oder per Email cafe-jmb[at]koflerkompanie.com gerne zur Verfügung.

In Kontakt bleiben über