_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Jealous of the Birds

DE, Polen, USA 2011, Regie: Jordan Bahat, 78 min
     
Veranstaltung am 15. Juli 2013


Montagskino: Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Die ganze Wahrheit«

Standbild aus »Jealous of the birds« von Jordan Bahat
© Orleans Films

Warum blieben nach dem Zweiten Weltkrieg ungefähr 15000 Holocaust-Überlebende in Deutschland? Ausgehend von der Geschichte seiner Großeltern spricht der Regisseur Jordan Bahat in seinem Dokumentarfilm mit Überlebenden und ihren Nachkommen.

Wann

15. Juli 2013, 19:30 Uhr

Wo

Altbau EG, Auditorium

Eintritt

frei (Einlass nur mit Platzkarte; an der Kasse erhältlich)

Kontakt

Gesa Struve
Tel: +49 (0)30 259 93 517
Fax: +49 (0)30 259 93 409
g.struve[at]jmberlin.de

Ein einzigartiger Film über die Frage, was es bedeutet, als Jude in Deutschland zu leben.

In Kontakt bleiben über