_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Neue Städte für einen neuen Staat

Buchpräsentation

Veranstaltung am 5. November 2013


Buchcover (Ausschnitt)

Buchcover (Ausschnitt)
© wiyumi Alexander Fuchs / transcript Verlag

Israel verstehen? Auch 65 Jahre nach der Staatsgründung ist wenig über die Hintergründe und Konzeptionen der Aufbauarbeit in Israel und deren Parallelen zum Wiederaufbau in der BRD bekannt. »Neue Städte für einen neuen Staat« (Hg. Karin Wilhelm, Kerstin Gust) stellt erstmalig die eng verflochtenen Entwicklungen seit 1948 vor und setzt sich kritisch mit der wechselseitigen Wahrnehmung, mit Perspektiven und Projektionen auseinander.

Wann

5. November 2013, 19 Uhr

Wo

Altbau EG, Auditorium

Eintritt

frei

Kontakt

Gesa Struve
Tel: +49 (0)30 259 93 517
Fax: +49 (0)30 259 93 409
g.struve[at]jmberlin.de


Es lesen und diskutieren:
Katharina Hacker (Autorin)
Karin Wilhelm
Moshe Zuckermann (Soziologe und Philosoph, Universität Tel Aviv)
Moderation: Kerstin Gust

In Kontakt bleiben über