_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Kunstfrühstück - Familiensonntag

Kunstfrühstück für die ganze Familie: Schriftkunst und Buchbinden

Veranstaltung am 13. April 2014


Begleitprogramm zur Sonderausstellung »Die Erschaffung der Welt. Illustrierte Handschriften aus der Braginsky Collection«

Kinder und Erwachsene bei einem Puppenbau-Workshop

»Tag der offenen Akademie«, Puppenbau-Workshop
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Ernst Fesseler

Wann

13. April 2014, 10:30-14 Uhr

Treffpunkt

Vor der Ausstellung, Altbau 1. OG

Preis

25 Euro (inkl. Eintritt + Führung durch die Ausstellung, Frühstücksbuffet, Workshop + Materialien), Kinder bis 18 Jahre frei

Anmeldung erforderlich unter

Gesa Struve
Tel: +49 (0)30 259 93 517
Fax: +49 (0)30 259 93 513
g.struve[at]jmberlin.de

Beim Kunstfrühstück für die ganze Familie dreht sich alles um Handschriften, Manuskripte und die eigene Kreativität. Eine Familienführung stellt die Highlights der aktuellen Sonderausstellung »Die Erschaffung der Welt. Illustrierte Handschriften aus der Braginsky Collection« vor. Im Anschluss können Kinder und Jugendliche und ihre Eltern die eigene Handschrift erkunden und ein Buch binden (am 13. April) oder zum Muttertag ein Familienfoto mit einem selbst illustrierten und beschrifteten Rahmen gestalten (am 11. Mai).

Ein Frühstücksbuffet für Groß und Klein spendet die Energie für das kreative Schaffen!

Familienführung und Workshops mit Kirstin Sieling, Grit Wenig (Buchbindermeisterinnen) und Cornelia Brauer.

In Kooperation mit der Buchbinder-Innung Berlin-Brandenburg.

In Kontakt bleiben über