_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Kultur-Sommer-Fest im Museumsgarten

Veranstaltung am 1. Juni 2014


Familienfest im Rahmen des Kultursommers 2014

Kinder sitzen auf einer Wiese im Museumsgarten

Kinder beim Sommerfest
© Jüdisches Museum Berlin, Foto: Ernst Fesseler

Der Kultursommer startet in diesem Jahr mit einem großen Familienfest im Museumsgarten. Mit Mazzebacken, Museums-Bingo, Instrumentenbau aus Recyclingmaterial, Großfuß-Wettlauf und einem Hora-Tanzworkshop gibt es an diesem Tag (für Groß und Klein) viel auszuprobieren und zu erleben.

Die vier Bands, die Sie in den kommenden Monaten mit ihren Konzerten beim »Jazz in the Garden« erleben können, stellen sich mit kurzen Auftritten auf der Bühne vor: Ofrin, das Buttering Trio, Tal Balshai und Efrat Alony.

Wann

1. Juni 2014, 15-20 Uhr

Wo

Museumsgarten

Eintritt

Der Eintritt zum Kultursommerfest ist frei. Die Teilnahme an den Führungen kostet 3 Euro, die Teilnahme am Workshop 5 Euro.

Kontakt

Nadja Mau
Tel: +49 (0)30 259 93 491
Fax: +49 (0)30 259 93 513
n.mau[at]jmberlin.de

Orientalische Köstlichkeiten laden zu einer kulinarischen Reise durch Israel ein. Ausgesuchte israelische Gastronomen verwöhnen Sie mit ihren unterschiedlichen Interpretationen der israelischen Küche.

Und bei verschiedenen Themen-Führungen kann das Museum mit seinen Ausstellungen erkundet werden – an die Führung durch unsere aktuelle Sonderausstellung »Die Erschaffung der Welt« schließt sich ein Workshop zu hebräischer Kalligrafie an.

Das ausführliche Programm des Kultur-Sommer-Festes finden Sie hier.

In Kontakt bleiben über