_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

»Der Erste Weltkrieg«

Besuch der neuen Sonderausstellung im DHM

Veranstaltung am 18. Mai 2014


Unterwegs in Berlin und Brandenburg
  
Veranstaltung der Gesellschaft der Freunde und Förderer der Stiftung Jüdisches Museum Berlin e.V.

Wann

15. Juni 2014, 11 Uhr

Wo

Deutsches Historisches Museum

Treffpunkt

Deutsches Historisches Museum

Preis

8 Euro, ermäßigt 4 Euro

Teilnehmer

max. 20 Personen

Kontakt

Johanna Brandt
Tel: +49 (0)30 259 93 553
Fax: +49 (0)30 259 93 432
j.brandt[at]jmberlin.de

Im Jahr 2014 jährt sich der Ausbruch des Ersten Weltkriegs zum einhundertsten Mal. Zahlreiche Ausstellungen widmen sich diesem Krieg, der das 20. Jahrhundert nachhaltig geprägt hat und noch bis heute in politischen Strukturen und Mentalitäten der Europäer nachwirkt. Eine der umfangreichsten Ausstellungen zu diesem Thema zeigt das Deutsche Historische Museum.

Lassen Sie sich von der Kuratorin Frau Dr. Haubold-Stolle durch die facettenreiche Ausstellung »1914–1918. Der Erste Weltkrieg« führen. Dabei wird sie einen besonderen Schwerpunkt auf die Rolle der Juden im Ersten Weltkrieg legen.

In Kontakt bleiben über