_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Ein Rebbe für die Welt

Zur 20. Jahrzeit von Menachem Mendel Schneerson

Veranstaltung am 1. Juli 2014


Vortrag von Joseph Telushkin in englischer Sprache (mit deutscher Simultanübersetzung)

Porträt Rabbi Joseph Telushkin

Rabbi Joseph Telushkin
© Stephen Friedgood

Wann

1. Juli 2014, 19 Uhr

Wo

Glashof EG

Eintritt

frei

Anmeldung unter

Tel: +49 (0)30 259 93 488
reservierung[at]jmberlin.de

Kontakt

Gesa Struve
Tel: +49 (0)30 259 93 517
Fax: +49 (0)30 259 93 513
g.struve[at]jmberlin.de

44 Jahre lang war Menachem Mendel Schneerson geistiger Führer der chassidischen Bewegung Chabad Lubawitsch, die bis heute weltweit hunderttausende Anhänger gefunden hat. Dieser Abend widmet sich dem Wirken und dem Erbe einer der bedeutenden spirituellen Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts, der einen prägenden Teil seiner Studienzeit zwischen 1928 und 1933 in Berlin verbrachte.

Joseph Telushkin ist Rabbiner und Gelehrter, seine Bücher gehören zu den Bestsellern der jüdischen Ethik in den USA.

In Kooperation mit dem Jüdischen Bildungszentrum Chabad Lubawitsch Berlin.

In Kontakt bleiben über