_
Jüdisches Museum Berlin vor Ort Kinder, Schüler, Lehrer Online-Schaukasten Der Museumsblog »Blogerim«

Bücher zum Museum


Bestellungen

Janine Lehmann
Tel: +49 (0)30 259 93 410
Fax: +49 (0)30 259 93 409
info[at]jmberlin.de

»Von der Hauptstadtposse zur Erfolgsgeschichte« erzählt von der Entstehung des Jüdischen Museums Berlin und den Debatten um dessen Errichtung.
»gesammelt, gefaltet, gezählt« wird in der MuseumsBox, die durch unser Haus führt: Herausragende Objekte des Hauses werden vorgestellt, die deutsch-jüdische Geschichte in Zahlen erzählt und der Grundriss des Museums als Skizze, gefaltet, beigelegt. Bereits 2001 erschienen zwei Bücher zum Museum, die hier dokumentiert, jedoch nicht mehr zum Verkauf angeboten werden.

Cover des Buches »Von der Hauptstadtposse zur Erfolgsgeschichte«
Von der Hauptstadtposse zur Erfolgsgeschichte
Die Entstehung des Jüdischen Museums Berlin 1971–2001

Seit seiner Eröffnung im September 2001 hat sich das Jüdische Museum Berlin als eines der renommiertesten Museen in Deutschland etabliert - in den Jahren zuvor wurde jedoch eine heftige Kontroverse über seine Errichtung geführt. Genau diese »politische Entstehungsgeschichte« zeichnet Daniel Bussenius in dem Band »Von der Hauptstadtposse zur Erfolgsgeschichte« spannend und kenntnisreich nach.

39,99 Euro

Museumspaket
gesammelt, gefaltet, gezählt
Museumsguide

»Nicht das, was Sie erwarten« – dieses Motto trifft auch auf das Museumspaket zu. Ganz bewusst unterscheidet sich unsere jüngste Publikation daher vom klassischen Museumsführer. Unter der silbernen Banderole, die an die Fassade des Libeskindbaus erinnert, verbirgt sich ein 9-facher Schatz, den es zu entdecken gilt.

Ebenfalls erhältlich auf Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

9,90 Euro

Cover des Buchs mit Straßenansicht zweier Museumsgebäude
Entdeckungen im Jüdischen Museum Berlin
Souvenirbuch

Zur Eröffnung des Museums 2001 gedruckt und jetzt durch den Museumsguide ersetzt, vermittelte das Souvenirbuch auf 48 buntbebilderten Seiten »Entdeckungen im Jüdischen Museum Berlin«.

nicht mehr erhältlich

Cover des Buchs »Geschichten einer Ausstellung« mit fröhlichen Jugendlichen am Fenster
Geschichten einer Ausstellung
Ausstellungsbegleitbuch

»Geschichten einer Ausstellung«, 2001 zur Eröffnung des Jüdischen Museums Berlin erschienen, und nun durch den Museumsguide ersetzt, begleitete Besucher und Leser durch zwei Jahrtausende deutsch-jüdischer Geschichte und durch ein neueröffnetes Museum.

nicht mehr erhältlich

In Kontakt bleiben über