Marc Ribot. La Corde Perdue / The Lost String

Montagskino zur Sonderausstellung »Radical Jewish Culture«

Documentary by Anaïs Prosaic

(F 2003, 52 min, English original version)

Marc Ribot. Descent into Baldness

Documentary by Cassis Birgit Staudt and Jörg Söchting (1996, 30 min, English original version)

Two documentaries about one of the most important musicians of the «Radical Jewish Culture« movement, exploring the variety of musical universes of this inspired and committed artist.

Die Veranstaltung findet in englischer Sprache statt.
The event will be held in English.

Montagskinoprogramm zur Ausstellung (5) Radical Jewish Culture. Musikszene New York seit 1990 Alle anzeigen

Radical Jewish Culture. Musikszene New York seit 1990

Filme, die sich thematisch an die Ausstellung anschließen und während der Ausstellungslaufzeit im Jüdischen Museum Berlin gezeigt wurden

A Sabbath in Paradise

23. Mai 2011, 19:30 Uhr
Dokumentarfilm von Claudia Heuermann, USA 1998, 85 min, englische Originalversion
Veranstaltung in englischer Sprache

Double Feature mit Filmen über Marc Ribot

5. Juni 2011, 19:30 Uhr
»Marc Ribot. La Corde Perdue/The Lost String«, Dokumentarfilm von Anaïs Prosaic, F 2003, 52 min, englische Originalversion
und
»Marc Ribot. Descent into Baldness«, Dokumentarfilm von Cassis Birgit Staudt und Jörg Söchting, USA 1996, 30 min, englische Originalversion
Veranstaltung in englischer Sprache

The Klezmatics. On Holy Ground

20. Juni 2011, 19:30 Uhr
Dokumentarfilm von Erik Greenberg Anjou, DE/HU/IL/PL/USA 1989, 106 min, englische Originalversion
Veranstaltung in englischer Sprache

A Serious Man

4. Juli 2011, 19:30 Uhr
Spielfilm von Joel & Ethan Coen, USA 2009, 105 min, englische Originalversion mit deutschen Untertiteln
Veranstaltung in englischer Sprache

The »Socalled« Movie

18. Juli 2011, 19:30 Uhr
Dokumentarfilm von Garry Beitel, CA 2010, 86 min, englische Originalversion
Veranstaltung in englischer Sprache