Montagskino: The Long Voyage Home (Der lange Weg nach Cardiff). Spielfilm von John Ford (USA 1940, 105 Min, in englischer Originalversion)

Begleitprogramm zur Ausstellung R. B. Kitaj 1932-2007. Obsessionen

»John Ford hat über die Einsamkeit des Seefahrers einen großartigen Film namens The Long Voyage Homegemacht«, schrieb Kitaj, »der mich noch heute zum Weinen bringt, wo ich schon bald 70 werde«.

Basierend auf vier Bühnenstücken von Eugene O'Neill und mit John Wayne in der Hauptrolle, verfolgt The Long Voyage Home die Besatzung an Bord des britischen Frachtschiffes SS Glencaim auf dem Weg von den Westindischen Inseln nach Baltimore während des Zweiten Weltkriegs. Kitaj selbst heuerte als Siebzehnjähriger auf einem norwegischen Frachter an und bezog sich in der Folge gern auf Fords Film, um seine Erlebnisse zu thematisieren.

leider verpasst
Ort

Altbau EG, Auditorium


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Ort

Altbau EG, Auditorium


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Weitere Informationen

  • Wann

    22. Oktober 2012, 19:30 Uhr

  • Wo
    Altbau EG, Auditorium

    
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

  • <

Montagskinoprogramm zur Ausstellung (7) R. B. Kitaj 1932-2007. Obsessionen Alle anzeigen

R. B. Kitaj 1932-2007. Obsessionen

Während der Laufzeit der Ausstellung zeigte das Jüdische Museum Berlin einen Dokumentarfilm über R. B. Kitaj sowie einige seiner Lieblingsfilme.

Kitaj... In the Picture

1. Oktober 2012, 19:30 Uhr
Dokumentarfilm von Jake Auerbach (UK 1994, 40 Min, in englischer Originalversion)
Veranstaltung in englischer Sprache

The Red Shoes (Die roten Schuhe)

8. Oktober 2012, 19:30 Uhr
Spielfilm von Michael Powell (UK 1948, 133 Min, in englischer Originalversion)
Veranstaltung in englischer Sprache

The Long Voyage Home (Der lange Weg nach Cardiff)

22. Oktober 2012, 19:30 Uhr
Spielfilm von John Ford (USA 1940, 105 Min, in englischer Originalversion)
Veranstaltung in englischer Sprache

The Third Man (Der Dritte Mann)

5. November 2012, 19:30 Uhr
Regie: Carl Reed (UK 1949, 104 Min, in englischer Originalversion)
Veranstaltung in englischer Sprache

The Sun Shines Bright

3. Dezember 2012, 19:30 Uhr
Regie: John Ford (USA 1953, 90 Min, in englischer Originalversion)
Veranstaltung in englischer Sprache

Ride Lonesome

7. Januar 2013, 19:30 Uhr
Regie: Budd Boetticher (USA 1959, 73 Min., in englischer Originalversion)
Veranstaltung in englischer Sprache

She Wore a Yellow Ribbon

14. Januar 2013, 19:30 Uhr
Regie: John Ford (USA 1949, 103 Min., in englischer Originalversion)
Veranstaltung in englischer Sprache

R. B. Kitaj (Maler)

Mehr zum Thema ...

R. B. Kitaj 1932–2007

Obsessionen

Ausstellung

– 2012/13 –
Weiterlesen