Moses Mendelssohn oder Nathan der Weise?

Führung für Schüler*innen zur Zeit der Aufklärung

Die Führung für die Klassenstufen 9 bis 13 stellt Moses Mendelssohn als deutschen Philosophen und Wegbereiter der jüdischen Aufklärung vor.

Moses Mendelssohn, der Sohn eines armen Toraschreibers aus Dessau, war einer der bedeutendsten Philosophen und Advokaten der Aufklärung. In Berlin lernte er Gotthold Ephraim Lessing kennen, der ihm mit Nathan der Weise ein literarisches Denkmal gesetzt hat. Wie keine andere jüdische Persönlichkeit prägte Moses Mendelssohn die moderne Kultur seiner Zeit und lebte dabei streng nach den Vorschriften der jüdischen Religion.

Termin nach Vereinbarung
Gebäudeplan mit Markierung des Libeskindbaus
Ort

Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Die Führung erklärt, warum die Toraübersetzung von Moses Mendelssohn ein wichtiger Beitrag zur Integration der Jüd*innen in die deutsche Gesellschaft war. Außerdem wird am Beispiel des Zusammenwirkens der jüdischen Minderheit mit der christlichen Mehrheit diskutiert, wie sich ein moderner Begriff von Staatsbürgerschaft entwickelte.

Lithografie: Mendelssohn und Lavater sitzen sich an einem Tisch gegenüber, Lessing steht daneben.

Moritz Daniel Oppenheim: »Lavater und Lessing bei Moses Mendelssohn«;
Jüdisches Museum Berlin, Foto: Jens Ziehe

Informationen und Anmeldung
Bildungsabteilung
Tel.: 
+49 (0)30 259 93 305
Fax: 
+49 (0)30 259 93 412
Gebäudeplan mit Markierung des Libeskindbaus
Ort

Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Weitere Informationen

  • Wann

    Termin nach Absprache

  • Dauer

    1 Stunde

  • Wo
    Libeskind-Bau, Dauerausstellung gesamt

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

  • Klassenstufe

    9 bis 13

  • Methode

    Führung

  • Teilnehmer*innenzahl

    max. 15

Führungen (11) Angebote für Schulklassen Alle anzeigen

Angebote für Schulklassen

Schulklassen können im Museum verschiedene Themenführungen durch die Ausstellungen buchen.

Ist das im Islam nicht auch so?

Führung für Schüler*innen der Klasse 5 bis 13 zu jüdischer und islamischer Religion

Judentum, Christentum, Islam

Ein kulturhistorischer Vergleich der Religionen in einer Führung für Schüler*innen der Klassen 10 bis 13

Die jüdische Welt im Mittelalter

Führung für Schüler*innen der Klasse 5 bis 13 zum Mittelalter

Eine Jüdin in der Frühen Neuzeit

Führung für Schüler*innen der Klasse 5 bis 13 zu Glikl bas Juda Leib

Judentum in der Frühen Neuzeit

Führung für Schüler*innen der Klasse 7 bis 13 zum Leben auf dem Lande

Moses Mendelssohn oder Nathan der Weise?

Führung für Schüler*innen der Klassen 9 bis 13 zur Zeit der Aufklärung

Zwischen Anpassung und Selbstbestimmung

Führung für Schüler*innen der Klasse 5 bis 13 zum 19. Jahrhundert

Aufbruch in die Moderne

Führung für Schüler*innen der Klasse 9 bis 13 zu den Themen Kaiserreich und Weimarer Republik

Reaktionen deutscher Jüd*innen auf den Nationalsozialismus

Führung für Schüler*innen der Klassen 9 bis 13 zum Thema Nationalsozialismus

Golem

Angebot für Schüler*innen für Klassen 1 bis 13

Geschichte fühlen und hören

Multisensoriche Führung zur Architektur für Schüler*innen ab Klasse 5 mit und ohne Seheinschränkungen

Moses Mendelssohn

Mehr zum Thema ...

Haskala/Aufklärung

Mehr zum Thema ...