Neue Städte für einen neuen Staat

Buchpräsentation

Israel verstehen? Auch 65 Jahre nach der Staatsgründung ist wenig über die Hintergründe und Konzeptionen der Aufbauarbeit in Israel und deren Parallelen zum Wiederaufbau in der BRD bekannt. »Neue Städte für einen neuen Staat« (Hg. Karin Wilhelm, Kerstin Gust) stellte erstmalig die eng verflochtenen Entwicklungen seit 1948 vor und setzt sich kritisch mit der wechselseitigen Wahrnehmung, mit Perspektiven und Projektionen auseinander.

Es lasen und diskutierten:
Katharina Hacker (Autorin)
Karin Wilhelm
Moshe Zuckermann (Soziologe und Philosoph, Universität Tel Aviv)
Moderation: Kerstin Gust

leider verpasst
Ort

Altbau EG, Auditorium


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Ort

Altbau EG, Auditorium


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Weitere Informationen

  • Wann

    5. November 2013, 19 Uhr

  • Wo
    Altbau EG, Auditorium

    
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Veranstaltungskalender

Auf einen Blick ...

Weiterlesen