VielSeitig. Lesenswerte Kinder- und Jugendbücher

Kinder und Jugendliche sollen lesen, wozu sie Lust haben. Aber wir sollten ihnen ein möglichst vielseitiges Angebot machen, aus dem sie wählen können. Eine multi­perspektivische Lektüre stärkt sie in ihrem Selbstbewusstsein und in ihrer Individualität.

In den letzten Monaten haben wir Kinder­- und Jugendbücher zu den Themen kulturelle Vielfalt, Mehrsprachigkeit und zu verschiedenen Formen des Zusammenlebens gelesen und besprochen. Wir suchten Bücher, die vorurteilsbewusst und wertneutral die Heterogenität unserer Gesellschaft abbilden und von denen wir glauben, dass Kinder und Jugendliche sie mit Freude lesen.

Wir stießen bei unserer Lektüre immer wieder auf Bücher, die – obwohl sie von diversen Fachjournalen empfohlen werden – in Text und /oder Bild Personengruppen abwerten und somit bestehende Vorurteile tradieren. Oft müssen Menschen, die als ›anders‹ beschrieben werden, in solchen Erzählungen erst etwas Großartiges leisten, um anerkannt zu werden, oder sind – trotz aller Demüti­gungen, die ihnen die Mehrheit zufügt – die besseren Menschen. Diese Bücher, die wir als kontraproduktiv für das Zusammenleben erachten, wird man in dieser Broschüre vergeblich suchen.

Die 50 in der Broschüre aufgelisteten Bücher haben wir gemeinsam ausgewählt, weil wir sie interessant, spannend und lesenswert finden, 30 davon werden etwas ausführlicher vorgestellt. Im Austausch über die Bücher wurden eigene Blickwinkel hinterfragt, andere Perspektiven entdeckt und oftmals Ein­schätzungen und Standpunkte neu überdacht.

Details

  • VielSeitig
    Lesenswerte Bücher.

    Ausgewählt im Jüdischen Museum
    Berlin in Kooperation mit kulturkind e.V.,
    broschiert
    Jüdisches Museum Berlin
    Berlin 2013

    deutsch

  • Herausgeber

    Jüdisches Museum Berlin

  • Gestaltung

    Büro Harald Niessner

  • Preis

    kostenfreier PDF-Download

Cover der Broschüre "VielSeitig"

Broschüre zum Download

VielSeitig. Lesenswerte Kinder- und Jugendbücher

pdf/11.93 MBnicht barrierefrei