Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Atelierbesuch bei Joachim Seinfeld

Veranstaltung für Freundeskreismitglieder

Wir freuen uns sehr, dass der Künstler Joachim Seinfeld, der bereits im letzten Jahr ein Kunstwerk für unseren Automaten schuf und einige seiner Werke in der Ausstellung »Golem« zeigte, nun für die Freund*innen des Jüdischen Museums die Türen seines Ateliers öffnet, um seine Kunst sowie deren Entstehungsprozess zu präsentieren.

leider verpasst

Ort

Studio Joachim Seinfeld
No. A424/426 Funkhaus Nalepastraße 15-80 12459 Berlin

Im Sommer ist der Kunstautomat in unserer Dauerausstellung in die vorerst letzte Runde gegangen. Seit nunmehr vier Jahren überrascht er unsere Besucher*innen mit einem breiten Spektrum an Gegenwartskunst im Hosentaschenformat. Die kleinformatigen Unikate wurden von jüdischen Künstler*innen geschaffen, die in Berlin leben. Alle Kunstwerke sind exklusiv für den Automaten kreiert, handsigniert und existieren nur in limitierter Auflage.

Was, wann, wo?

  • Wann Dienstag, 21. November, 18 Uhr
  • Wo Studio Joachim Seinfeld

    No. A424/426
    Funkhaus
    Nalepastraße 15-80
    12459 Berlin

    Zum Lageplan
  • Eintritt

    frei

  • HinweisEine Veranstaltung für Freund*innen des Jüdischen Museums Berlin

    Anmeldungbis 17. November
    Tel. +49 (0)30 25 993 436 oder +49 (0)30 25 993 553
    freunde@jmberlin.de

    Teilnehmer*innenzahlmax. 20 Personen

    Treffpunkt17:45 Uhr im Studio Joachim Seinfeld

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (90)