Direkt zum Inhalt

Derzeit ist das Jüdische Museum Berlin aufgrund der Corona-Beschränkungen geschlossen.

Der Kaiser und sein Bäcker

Jede Zeit hat ihren Golem – Montagskino zur Ausstellung GOLEM

Filmausschnitt

Filmstill; National Film Archive, Prag

Regie: Martin Fric und Jirí Krejcík, Tschechoslowakei 1951, 112 Minuten
Tschechisch mit englischen Untertiteln

Die bekannteste Golemverfilmung der Nachkriegszeit erzählt die Prager Legende vom Golem als märchenhafte Komödie mit sozialistischem Subtext. Die in diesem Film als Golem eingeführte, klobige Lehmgestalt ist bis heute vor allem in Prag als Souvenir-Figur sehr populär.
Mehr über den Film erfahren Sie auf unserem Blog.

leider verpasst

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Altbau ist grün markiert

Ort

Altbau EG, Auditorium
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Eintritt

    frei

  • HinweisTschechisch mit englischen Untertiteln

    Anmeldung unterTel: +49 (0)30 25 993 488
    reservierung@jmberlin.de

Teilen, Newsletter, Feedback