Die große Reise

Montagskino

Gemeinsam mit seinem Vater soll der junge Franzose Réda zur Haddsch nach Mekka reisen. Aufgrund des hohen Alters kommt ein Flug für den Vater nicht in Frage. So bleibt Réda nichts anderes übrig, als seinen Vater quer durch den Balkan und den Nahen Osten zu chauffieren. Auf den über 5.000 Kilometer im Auto kommen sich der gläubige Vater und sein Sohn, der nichts mit Religion am Hut haben möchte, näher.

Spielfilm, Frankreich/Marokko 2004, Regie: Ismaël Ferroukhi, Original mit deutschen Untertiteln, 102 Min.

Eine Veranstaltung im Rahmen des Begleitprogramms zur Ausstellung Gehorsam.

leider verpasst
Ort

Altbau EG, Auditorium


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Ort

Altbau EG, Auditorium


Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann

    19. Oktober 2015, 19:30 Uhr

  • Wo
    Altbau EG, Auditorium

    
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Montagskinoprogramm zur Ausstellung (4) Gehorsam. Eine Installation in 15 Räumen von Saskia Boddeke & Peter Greenaway Show all

Gehorsam. Eine Installation in 15 Räumen von Saskia Boddeke & Peter Greenaway

Filme, die sich thematisch an die Ausstellung anschließen und während der Ausstellungslaufzeit im Jüdischen Museum Berlin gezeigt wurden

My Father, My Lord

8. Juni 2015, 19:30 Uhr
Israel 2007, Regie: David Volach, 72 min., Hebräisch mit englischen Untertiteln

Opfer

22. Juni 2015, 19:30 Uhr
Spielfilm, Schweden/Frankreich 1985, Regie: Andrej Tarkowskij, 149 Min., Schwedisch mit deutschem Untertitel

Gehorsam - Der grausame Gott?

7. September 2015, 19 Uhr
Dokumentation, Deutschland 2015, Regie: Grit Lederer, 52 Min., ZDF/ARTE & Medea Film

Die große Reise

19. Oktober 2015, 19:30 Uhr
Regie: Ismaël Ferroukhi, Frankreich/Marokko, 2004, Original mit deutschen Untertiteln, 102 Min.

Veranstaltungskalender

Auf einen Blick ...

Weiterlesen