Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Eine Reise nach Jerusalem

Vorankündigung

Im Herbst 2018 haben Sie Gelegenheit, die Stadt Jerusalem, die Sie vielleicht schon in der Ausstellung Welcome to Jerusalem kennengelernt haben, mit uns zu besuchen.

leider verpasst

Jerusalem ist allen drei monotheistischen Religionen heilig und, so das Grußwort im Ausstellungskatalog: »wie kaum ein anderer Ort in der Welt umstrittenes und umkämpftes Gebiet, denn die sichtbaren Heiligtümer der drei Religionen stehen auf demselben Territorium und machen sich gegenseitig den Platz streitig«.

Wir möchten mit Ihnen diese unterschiedlichen Facetten einer so komplizierten, wie faszinierenden Stadt erkunden. Geplant sind Spaziergänge durch West- und Ostjerusalem, Besuche von Ausgrabungsstätten und Ausstellungen, Gespräche mit Geistlichen, Historikern, Mitgliedern von NGOs und unterschiedlichen Bürger*innen der Stadt. Exkursionen nach Betlehem und Ramallah weiten den Blick auf das politische Umfeld. Gespräche mit Vertreter*innen von parteinahen Stiftungen geben Einblick in die mit unter schwierigen bilateralen deutsch-israelischen und deutsch-palästinensischen Beziehungen vor Ort.

Bitte merken Sie sich schon jetzt die Woche vom 7. bis 13. Oktober 2018 vor.

Bei Interesse melden Sie sich bis zum 10. Mai bei uns und wir senden Ihnen gerne alle weiteren Informationen zu.

Was, wann, wo?

  • Reisekosten1.230 Euro pro Person

    ReiseplanungMelden Sie sich bis zum 10. Mai 2018 bei uns und wir senden Ihnen gerne alle weiteren Informationen zu.

    Kontaktfreunde@jmberlin.de

    HinweisAuch wenn Sie nicht Mitglied des Freundeskreis des Jüdischen Museum Berlin sind, sind Sie ebenfalls herzlich eingeladen teilzunehmen.

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (91)