Direkt zum Inhalt

Derzeit sind das Jüdische Museum Berlin, die Bibliothek, das Archiv und der Museumsshop sowie das Museumscafé aufgrund der Corona-Beschränkungen geschlossen.

Forshpil - Yiddish Psychedelic Rock

Konzert

Berlin-Premiere: Auf internationalen Festivals haben sie mit ihrem ungewöhnlichen und kühnen Stil Aufsehen erregt, jetzt ist die erste CD der cutting-edge Band Forshpil aus Riga erschienen. Unter der Leitung des Keyboarders Ilya Shneyveys und der Sängerin Sasha Lurje mit ihrer sensationellen tiefen Klangfarbe präsentiert Forshpil eine Fusion aus jiddischen Liedern, chassidischen Gesängen und Klezmermelodien, aufgemischt von Jazz, Reggae und Funk. So würde es sich anhören, hätten Pink Floyd und The Doors je auf einer jüdischen Hochzeit zusammen gejammt!

Sasha Lurje (Gesang)

Ilya Shneyveys (Keyboard)

Mitia Khramtsov (Geige)

Roman Shinder (Gitarre)

Zheka Lizin (Schlagzeug)

leider verpasst

Übersichtsplan mit allen Gebäuden, die zum Jüdischen Museum Berlin gehören. Der Altbau ist grün markiert

Ort

Altbau EG, Glashof
Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

Was, wann, wo?

  • Wann 29. August 2013, 20 Uhr
  • Wo Altbau EG, Glashof

    Lindenstraße 9–14, 10969 Berlin

    Zum Lageplan

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungen: Kultursommer 2013 (2)

Kultursommer 2013

Jährlich lädt das Jüdische Museum Berlin von Juni bis August zum Kultursommer in den Museumsgarten ein.

JMB Logo

Forshpil

Yiddish Psychedelic Rock. Berlin-Premiere der Band aus Riga

JMB Logo

Daniel Kahn & The Painted Bird

Konzert zur Eröffnung des Kultursommers 2013