Nationalsozialismus und Holocaust in der Jugendliteratur

Fortbildung für Lehrer*innen

Diese praxisorientierte Fortbildung gibt Ihnen aktuelle Materialien für den Unterricht an die Hand.

In den letzten Jahren zeichnen sich neue Tendenzen auf dem Jugendbuchmarkt zum Thema Nationalsozialismus und Holocaust ab – sowohl inhaltlich als auch ästhetisch.

Termin nach Vereinbarung
Ort

Jüdisches Museum Berlin

Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

Ein Beispiel dafür ist die Graphic Novel von Reinhart Kleist: Der Boxer. Die wahre Geschichte des Hertzko Haft, die 2013 den Deutschen Jugendbuchpreis in der Kategorie Sachbuch gewann.

Wie erzählen aktuelle Werke von Kindheit und Jugend während des Holocaust und was hat dies mit heute zu tun?

Buchcover: Der Boxer
Informationen und Anmeldung
Nina Wilkens
Tel.: 
+49 (0)30 259 93 424
Ort

Jüdisches Museum Berlin

Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

Weitere Informationen

  • Wann

    Termin nach Absprache

  • Dauer

    3 Stunden

  • Wo
    Jüdisches Museum Berlin

    Lindenstraße 9-14, 10969 Berlin

  • Eintritt

    5 Euro (inkl. Eintritt)

  • Geeignet für
    Lehrkräfte der Sekundarstufe I und II

Angebote für Lehrer*innen (2) Fortbildungen Show all

Fortbildungen

Diese Fortbildungsangebote können Sie bei uns buchen

Forschendes Lernen im Archiv

Eine Fortbildung für Multiplikatoren und Lehrer*innen der Sekundarstufen I und II

Nationalsozialismus und Holocaust in der Jugendliteratur

Praxisorientierte Fortbildung für Lehrer*innen

Kinder- und Jugendliteratur

Mehr zum Thema ...

Schoa/Holocaust

Mehr zum Thema ...