Direkt zum Inhalt

ANOHA für Erwachsene

Führungen durch die neue Kinderwelt für Mitglieder unseres Freundes­kreises

Mädchen mit Tierfigur Orang-Utan

ANOHA – Die Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin; Jüdisches Museum Berlin, Foto: Yves Sucksdorff

Das Jüdische Museum Berlin hat in der ehemaligen Blumen­großmarkt­halle einen Ort für seine jüngsten Gäste geschaffen: Kinder zwischen drei und zehn Jahren. ANOHA widmet sich der Geschichte der Arche Noah aus der Tora. In der Regel ist der Zutritt Erwachsenen nur in Begleitung von Kindern gestattet. In zwei exklusiven Führungen erhalten nun Erwachsene sowohl mit als auch ohne Kinder die Möglich­keit, sich von dem Kinder­museum begeistern zu lassen. Im Rahmen dieser Führungen werfen wir einen Blick auf die beein­druckende Holz­konstruktion der Arche, die über 150 Tier­skulpturen sowie das Vermittlungs­konzept und die nachhaltige und innovative Bauweise von ANOHA.

vergangene Veranstaltung

Ort

ANOHA – die Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin
Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber dem Museum)

Was, wann, wo?

  • Wann So, 12. Juni 2022, 14:45 Uhr
  • Wo ANOHA – die Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin

    Fromet-und-Moses-Mendelssohn-Platz 1, 10969 Berlin (gegenüber dem Museum)

    Zum Lageplan
  • Eintritt

    frei

  • Treffpunkt 14:30 Uhr, Foyer in ANOHA – die Kinderwelt des Jüdischen Museums Berlin

    Teilnehmer*innenzahl max. 2x 20 Personen

    Anmeldung bis zum 3. Juni 2022 telefonisch Tel: +49 (0)30 25 993 436 oder per E-Mail an: freunde@jmberlin.de

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (69)