Direkt zum Inhalt
Blick in die Ausstellung mit Bildern

Führung durch die Ausstellung Kunst nach der Shoah

Für Mitglieder unseres Freundes­kreises im Kunsthaus Dahlem

Die Boris Lurie Foundation lädt Sie zur Aus­stellung Kunst nach der Shoah – Wolf Vostell im Dialog mit Boris Lurie ins Kunsthaus Dahlem ein. In ihrer Arbeit bezogen Vostell als auch Lurie immer wieder politisch Stellung. Beide beschäftig­ten sich mit der Auf­arbeitung der unvorstell­baren Schrecken des Holocaust, traten Krieg, Grausamkeit und Verbrechen gegen die Menschlich­keit mit aller Kraft entgegen. In einer Führung setzt Dr. Dorothea Schöne, künst­lerische Leiterin des Kunst­hauses Dahlem, die Arbeiten in Beziehung zueinander und ordnet diese in einen aktuellen Kontext ein.

So, 16. Okt 2022, 16 Uhr

Ort

Kunsthaus Dahlem
Käuzchensteig 12, 14195 Berlin

Was, wann, wo?

  • Eintritt

    frei

  • Treffpunkt 15:45 Uhr, vor dem Eingang des Kunsthauses Dahlem

    Teilnehmer*innenzahl max. 20 Personen

    Anmeldefrist 7. Okt 2022

    Kontakt T +49 (0)30 25 993 436
    freunde@jmberlin.de

Teilen, Newsletter, Feedback