Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Kuratorenführung: Brücke Museum

Veranstaltung für Freundeskreis­mitglieder

Als zentraler Ort für die Vermittlung der Werke der „Künstlergemeinschaft Brücke“ ist die umfangreiche Sammlung desMuseums eine ideale Ergänzung für uns, nachdem wir die Ausstellung des Brücke-Künstlers Otto Mueller am Anfang des Jahres besucht haben.

leider verpasst

Die Ausstellung Flucht in die Bilder? beschäftigt sich kritisch und ausführlich mit der künstlerischen Praxis, den Handlungsspielräumen und dem Alltag der ehemaligen Brücke-Künstler im Nationalsozialismus. Erstmals werden die vielschichtige Situation der Künstler und die Widersprüche innerhalb der nationalsozialistischen Kulturpolitik aufgezeigt. Um Brüche und Kontinuitäten im Werk der langjährigen Brücke-Künstler deutlich zu machen, endet die Aufarbeitung nicht im Mai 1945, sondern setzt sich im letzten Teil der Schau im Kunsthaus Dahlem fort.

Ölgemälde Junge mit Schneebällen

Max Pechstein, Junge mit Schneebällen und drei Nelken, 1937, Öl auf Leinwand, Privatbesitz; Max Pechstein Urheberrechtsgemeinschaft, Hamburg/Tökendorf

Was, wann, wo?

  • TreffpunktAusführliche Informationen erhalten Sie nach Ihrer verbindlichen Anmeldung.

    Kosten 8,50 €

    Teilnehmer*innenanzahl max. 20 Personen

    Anmeldefrist 11. Juli 2019

    Kontakt freunde@jmberlin.de

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (88)