Direkt zum Inhalt

Der Besuch des Museums ist nur mit einem Zeitfenster-Ticket möglich, das Sie in unserem Online-Shop erhalten.

Tagesausflug nach Erfurt

Veranstaltung für Freundeskreis­mitglieder

Erfurt war ein einzigartiges Zentrum mittelalterlicher Kultur. Bei unserem Ausflug erschließen wir die zahlreichen Zeugnisse und Orte der jüdischen Geschichte und Gegenwart. Dr. Maria Stürzebecher, Beauftragte der Stadt Erfurt für das UNESCO-Weltkulturerbe und Expertin für die jüdische Geschichte Erfurts, nimmt uns mit in die Alte Synagoge.

leider verpasst

Dort erfahren wir spannende Details zur Bau- und Nutzungsgeschichte der ältesten bis auf das Dach erhaltenen Synagoge Mitteleuropas, über den Erfurter Schatz sowie über die Erfurter Hebräischen Handschriften. Bei einem gemeinsamen Rundgang durch die Stadt Erfurt streifen wir durch das ehemalige jüdische Quartier und schauen uns die kleine Synagoge als ein ganz besonderes Highlight genauer an.

Alte Synagoge in Erfurt

Die Alte Synagoge in der Waagegasse in Erfurt; via Wikimedia Commons, Foto: Heinrich Stürzl

Was, wann, wo?

  • Wann Samstag, 30. November 2019, 8:15-20:51Uhr
  • Wo Zum Lageplan
  • Treffpunkt 8 Uhr, Hauptbahnhof Berlin

    Kosten 73 €

    Teilnehmer*innenzahl max. 20 Personen

    Anmeldefrist 14. November 2019

    Anmeldung Tel.: +49 (0)30 25 993 436
    Tel.: +49 (0)30 25 993 550
    freunde@jmberlin.de

Teilen, Newsletter, Feedback

Veranstaltungsarchiv: Vergangene Veranstaltungen (88)